Architektur im Einklang.

Mehr als nur Quadratmeter
Eine klare Architektursprache mit abgestimmter Gartengestaltung, hochwertige Ausstattungsdetails und ein modernes Energiekonzept kennzeichnen die Anlage, die über 44 barrierefreie Mietwohnungen verfügt - einige davon mit rollstuhlgeeigneten Grundrissplanungen.


Die Architekturvision
Unverkennbares Merkmal der HUF Häuser ist die charakteristische Holz-/Glas-Architektur, die HUF HAUS seit über 40 Jahren konsequent weiterentwickelt. Eine Architektur, die Menschen Raum gibt. Raum zum Entspannen, Wohlfühlen, Ausblicken, Zusammenfinden, Miteinander sein, zum Leben im Einklang mit sich und der Natur.

Aus der konventionellen Fachwerkbauweise hat HUF HAUS ein großzügiges und offenes Raumkonzept entwickelt, indem die Konstruktion nicht auf tragende und damit trennende Wände festgelegt ist. Das dadurch freier gestaltete Holzskelett verbindet sich mit großflächigen, bodentiefen Glasfassaden zu einer Architektur, die ein offenes Raumgefühl ermöglicht, die Sicht frei gibt und die umgebende Natur unmittelbar in das Wohnerlebnis einbezieht. Die Elemente Holz und Glas fügen sich im HUF Haus zur typisch reduzierten und klaren Formgebung zusammen. HUF HAUS hat damit eine neue Ästhetik geschaffen, die in ihrer Klarheit und Stringenz zeitlos ist und bis in die Innenausstattung konsequent fortgeführt wird.